Luftbild
Rondellzimmer auf Schloß Wörth an der Donau; Veranstaltungsort für kulturelle Veranstaltungen von "Kultur in Wörth (K.i.W.)" und standesamtliche Trauungen;
BlickPestkapelleaufWörth
WörthweißBlickvomSchloss

Vorbereitungen für Kommunalwahl 2020

24.01.2020 Wahlvorschläge für Wahl des Kreistags und der Landrätin/des Landrats liegen vor



Vorbereitungen für Kommunalwahl 2020
Wahlvorschläge für Wahl des Kreistags und der Landrätin/des Landrats liegen vor

Regensburg (RL) Die Kommunalwahl 2020 rückt näher. Wie Kreiswahlleiter Maximilian Sedlmaier mitteilt, ist die fünfwöchige Frist, in der Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags und der Landrätin/des Landrats beim Landratsamt Regensburg eingereicht werden können, am Donnerstag, 23. Januar 2020, 18 Uhr abgelaufen.

Folgende Parteien und Wählergruppen haben Vorschläge eingereicht:
Christlich- Soziale Union in Bayern e.V. (CSU), BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE), FREIE WÄHLER, Alternative für Deutschland (AfD), Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Freie Demokratische Partei (FDP), Ökologisch-Demokratische Partei/Parteifreie Umweltschützer (ÖDP/PU) und DIE LINKE.

Für die Wahl der Landrätin/des Landrats wurden folgende Wahlvorschläge eingereicht:
CSU: Rainer Mißlbeck, Geschäftsführer und Gemeinderatsmitglied Wenzenbach, Roith;
GRÜNE: Sonja Kessel, Lehr-Medizin.-Techn. Radiologieassistentin, Gemeinderatsmitglied Brunn, Frauenberg;
FREIE WÄHLER: Tanja Schweiger, Dipl.-Kauffrau (Univ.), Landrätin, Bezirksrätin, Pettendorf;
SPD: Reinhard Peter, Elektriker, Gemeinderatsmitglied Tegernheim.

Im nächsten Schritt wird der Wahlausschuss Anfang Februar die Gültigkeit der eingereichten Wahlvorschläge prüfen und über die Zulassung entscheiden. Nach der öffentlichen Bekanntmachung können dann die Stimmzettel, Wahlscheine und Briefwahlunterlagen gedruckt werden.

Weitere Informationen zu den Fristen/Terminen im Zusammenhang mit der Kommunalwahl 2020 enthält auch der Wahlkalender des Bayerischen Landesamtes für Statistik unter www.statistik.bayern.de , Bereich Wahlen, Kommunalwahlen, Wahlkalender.

Für Rückfragen stehen Kreiswahlleiter Maximilian Sedlmaier unter 0941 4009 372 und der stellvertretende Wahlleiter Wolfgang Sedlaczek unter 0941 4009 323 gerne zur Verfügung, E-Mail: wahlen@landratsamt-regensburg.de

Astrid Gamez

Landkreis Regensburg
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Altmühlstraße 3 | 93059 Regensburg
Telefon 0941 4009-433 | Telefax 0941 4009-288
astrid.gamez@lra-regensburg.de
pressestelle@lra-regensburg.de

www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/social-media/
www.landkreis-regensburg.de/meta/datenschutz/

Kategorien: Pressemitteilungen Landratsamt